BUSINESS INTELLIGENCE-CONSULTING 

FACHKRÄFTE FINDEN MIT MARKETING UND UNTERNEHMENSKULTUR

von Matthias Rensing

NOVENTUM GEWINNT DEN 10. MARKETING-PREIS MÜNSTER/OSNABRÜCK FÜR SEIN EMPLOYER BRANDING KONZEPT

Der Marketing-Club Münster/Osnabrück hat im Rahmen seines Neujahrsempfangs mit über 200 Gästen noventum consulting mit dem 10. Marketing-Preis ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der Marketing-Club herausragende regionale Marketing-Leistungen von Unternehmen aus dem Münsterland, dem Osnabrücker Land und dem südlichen Emsland. Die Auszeichnung nahmen noventum-Geschäftsführer Uwe Rotermund und sein Marketing-Team von Club-Präsident Thomas Hans entgegen. „Der Marketingpreis 2019 ist für unser Unternehmen eine besondere Bestätigung unserer Arbeit, da hier so vieles ineinandergreift, für das wir stehen: wir sind ein GREAT PLACE to WORK® für unsere Mitarbeiter, wir beraten andere Unternehmen für deren Personalarbeit und unsere agile Inhouse Agentur liefert den perfekten Rahmen für unsere Recruiting Aktivitäten“, so Uwe Rotermund.

noventum consulting steht als IT Management Beratung vor der gleichen Herausforderung wie fast alle Unternehmen, die qualifizierte Mitarbeiter gewinnen wollen. IT-Fachkräfte gehören zu der besonders nachgefragten Gruppe und die Konkurrenz um gute Absolventen und erfahrene Fachleute ist hart. Diese Situation ist nicht neu und das Management von noventum hat sich schon vor mehr als 10 Jahren mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmensstrategie erfolgreich als besonders attraktiver Arbeitgeber aufgestellt. Drei Mal in Folge konnte das Unternehmen bereits im Wettbewerb GREAT PLACE to WORK® als bester Arbeitgeber Deutschlands auf sich aufmerksam machen. Als „Botschafter“ des GREAT PLACE to WORK® Grundgedankens berät Geschäftsführer Uwe Rotermund heute mit einer kleinen Beratungseinheit andere Unternehmen dabei, sich für den Arbeitsmarkt gut zu präsentieren. Damit ergänzt noventum sein klassisches IT-orientiertes Portfolio um einen wichtigen Themenbereich. Der „Faktor Mensch“ ist heute in IT-Projekten von ebenso großer Bedeutung wie technische Aspekte, betont Rotermund.

Für ihr eigenes Unternehmen haben die noventum-Fachleute aus Personal und Marketing ein ausgeklügeltes System von guten Ideen und Kommunikationsmaßnahmen entwickelt. In einem idealtypischen Ablauf werden für jeden Punkt der „employee journey“ attraktive Punkte gesetzt, um Bewerber auf sich aufmerksam zu machen und sie an sich zu binden. Den Anfang macht eine ausführliche SEO-Strategie. Durch vielfältige PR-Maßnahmen, fachspezifische Webseiten und eine nachhaltige Produktion guter Fachtexte gelingt es noventum, mit seinen wichtigen Dienstleistungen in der Google-Suche ganz weit vorne zu erscheinen. Das ist ein wichtiger Schritt, die Aufmerksamkeit von Kunden und auch Bewerbern zu wecken. Ist ein erster Kontakt geknüpft, übernehmen die Personaler die Kommunikation und vertiefen nachdrücklich den ersten Eindruck bei den Bewerbern. Kommt es zu einer Vertragsunterzeichnung, warten verbindliche Einladungen zu Firmenevents, ein „PickUp Day“ zur Ersteinführung und ein „Culture Day“ zur Integration in das Unternehmen auf die Bewerber. Erfahrene Fachleute oder künftige Auszubildende werden ungeachtet ihrer künftigen Rolle gleichermaßen herzlich und verbindlich aufgenommen.

Die geringe Fluktuation ihrer Mitarbeiter ist für noventum der deutlichste Hinweis darauf, dass die Strategie stimmt. Ein besonderer Hingucker in der Employer Branding Strategie ist die noventum-Fibel, ein liebevoll gestaltetes Buch, in dem das noventum Kultur-Einmaleins mit vielen Beispielen und Mitarbeiterzitaten dem Bewerber tiefe Einblicke in die noventum-Alltagskultur erlaubt. Diese Fibel wurde von der noventum Marketing- und Personalabteilung entwickelt. Dem Prinzip der „Inhouse Agentur“ folgend arbeitet das noventum-Marketing autonom und ohne Agenturunterstützung. Sämtliche Print- und Digitalmedien werden von eigenen Fachleuten entwickelt, auch das ist eine fast 20jährige Eigenart des aktuellen Marketing Preisträgers.

 

Zurück

BUSINESS INTELLIGENCE

Ein Service der
noventum consulting GmbH

Copyright © 2019 - noventum consulting