Business Intelligence Blog

von Sebastian Hilbing

noventum besucht TDWI Konferenz

Kürzlich fand in München die TDWI Konferenz statt (http://www.tdwi-konferenz.de/tdwi2017.html). Auch in diesem Jahr wurden die im Markt relevanten Themen aufgegriffen und unterstrichen das breite Themenspektrum der TDWI Konferenzen. Die Konferenz bietet viele spannende Anwenderberichte und ein breites Themenspektrum rund um die aktuellsten Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich Business Intelligence, Analytics und Big Data.

Weiterlesen …

von Sebastian Hilbing

7 Gründe, warum Anwender MicroStrategy 10 und SAP BW/HANA kombinieren

„Unser Partner MicroStrategy hebt in seinem jüngsten Post deutlich seine Sonderstellung auf SAP/HANA hervor. Für uns eine gute Bestätigung, sind doch die beiden noventum Partnerprodukte SAP und MicroStrategy fester Bestandteil der strategischen Ausrichtung des noventum Service Business Intelligence. zum Download

Weiterlesen …

von Felix Möller

SQL Saturday in St. Augustin

Es war mal wieder soweit und die Hochschule Bonn Rhein Sieg hat zum SQL Saturday die Türen geöffnet. Ein Samstag vollgepackt mit 36 verschiedenen Vorträgen. Wie schon die letzten vier Jahre war noventum wieder anwesend. Besonders gefallen hat uns ein Vortrag über die neuen Graph-Funktionalitäten in SQL 2017, welche seit einigen Wochen in den CTPs vorhanden sind (https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/04/20/graph-data-processing-with-sql-server-2017/). ...

Weiterlesen …

von Marco Nielinger

SSAS Tabular erfolgreich eingeführt

Bei einem unserer langjährigen Kunden konnten wir in nur drei Wochen Projektlaufzeit erfolgreich SQL Server Analysis Services (SSAS) Tabular auf Basis eines bereits bestehenden SQL Server 2016 Data Warehouse (DWH) einführen.

Die mittlerweile produktiv gesetzten SSAS Tabular Datenbanken werden einerseits von den Controlling-Mitarbeitern für AdHoc-Analysen mit Excel (und zukünftig auch mit PowerBI) genutzt und dienen andererseits als zentrale, harmonisierte Basis für die Definition von Standardberichten auf Basis von SQL Server Reporting Services (SSRS).

 

Weiterlesen …

von Felix Möller

Microsoft BI: Besuch der sqlbits in Teleford

Die sqlbits ( http://sqlbits.com/ ) ist eine der größten und angesagtesten SQL-Server-Konferenzen auf der Welt. Nachdem wir letztes Jahr schon in Liverpool dabei waren, war noventum auch dieses Jahr in Telford anwesend.

Wie jedes Jahr ging die Konferenz wieder vier Tage: zwei Tage mit ganztägigen Workshops und zwei Tage mit jeweils 90 Minuten Vorträgen. Das Vortragsprogramm war sehr vielseitig und hochwertig. Es gab bis zu 14 parallele Tracks.

Ein besonderes Augenmerk haben wir dieses Jahr auf SSAS tabular gelegt. Es war eines der Themen, dass an vielen Stellen intensiv diskutiert wurde. Ein ganztages Workshop mit Adam Saxton (aka Guy in a Cube) hat nochmal viele Details gezeigt, die für die Implementierung eines Power-BI-Dashboards im Enterprise-Umfeld relevant sind. Persönliche Gespräche mit Alberto Ferrari haben uns noch einige Ideen gegeben ...

Weiterlesen …

von Marco Nielinger

Microsoft BI - Mastering DAX in Amsterdam

Microsoft BI beinhaltet mit Data Analysis Expressions (DAX) die Abfragesprache für PowerPivot, Power BI und SQL Server Analysis Services (SSAS) tabular, mit der auch bei der Modellerstellung komplexe berechnete Spalten, berechnete Tabellen und Measures definiert werden können.

Einer der weltweit führenden Experten auf diesem Gebiet ist Alberto Ferrari ( http://sqlblog.com/blogs/alberto_ferrari/ ). Das noventum SSAS-Team kam letzte Woche in den Genuss, Alberto bei seinem Workshop „Mastering DAX“ in Amsterdam live zu erleben ( https://www.sqlbi.com/training/mastering-dax/ ).

Es ist beeindruckend, wie mächtig DAX als funktionale Abfragesprache ist: Zusammenführung von Informationen aus verschiedenen Fakten- und Dimensionstabellen, Schachtelung unterschiedlicher Aggregationsfunktionen, eingebaute Time-Intelligence-Funktionen, temporäre Veränderung des Filterkontexts, Nutzung dedizierter Beziehungen, etc., etc., etc. Für viele komplexe Fragestellungen bietet DAX in der Regel eine sehr elegante, einfache und performante Lösung.

 

Weiterlesen …

von Felix Möller

DWH Migration auf Microsoft SQL Server 2016 erlaubt enorme Speicherplatzeinsparungen

In der letzten Woche haben wir erneut eines unser Kunden Data Warehouses -- SAP ERP mit Theobald XtractIS -- vom SQL Server 2012 auf den SQL Server 2016 SP1 gehoben. Microsoft hat mit 2016 SP1 die Lizenzbestimmungen geändert, sodass die Komprimierung jetzt nicht mehr ein Feature ausschließlich in der Enterprise Edition sondern auch in der Standard Edition ist und somit für viele Kunden spannend sein dürfte.

Weiterlesen …

von Thorsten Schmidt

32. Treffen der Deutschsprachigen DataStage UserGroup

In der letzten Woche hat noventum wie gewohnt das 32. DDSUG Treffen besucht/mitgestaltet. Vielen Dank zunächst an die IBM für die Einladung in das neue Watson Center nach München und die Einführung in das spannende Thema „Cognitive Computing“.

Weiterlesen …

von Felix Möller

SSAS tabular Schulung von Marco Russo in Amsterdam

Mit den neuen Funktionen, beispielsweise many-to-many-relationships und DirectQuery, im SQL Server 2016 wird SQL Server Analysis Services (SSAS) tabular immer interessanter.

Weiterlesen …

von Sebastian Hilbing

MicroStrategy bietet nun ein neues, kostenfreies Schulungsprogramm

Jump Start ist ein kostenfreies fünftägiges Programm, das dazu entwickelt wurde, jedem Analysebenutzer eine Wissensgrundlage zu geben, um mit MicroStrategy erfolgreich arbeiten zu können.

Weiterlesen …

von Thorsten Schmidt

Gelungene BOARD Partnertagung am 16. November 2016 in Würzburg

Alljährlich besuchen wir als etablierter Partner die BOARD-Partnertagung. Wie in den letzten Jahren informierte der CPM-Tool-Hersteller seine Partner einen Tag nach der Kundentagung „Management Intelligence 2016 Konferenz“ umfassend.

Weiterlesen …

von Felix Möller

Blitzlicht „MS SQL Server 2016 – Veranstaltungen“

Was kann Microsoft SQL Server 2016? Nach dem eher unspektakulären Upgrade von SQL Server 2012 auf 2014 war unser BI-Team gespannt auf die neuen Funktionen das Datenbankanalyse-Flaggschiffs von Microsoft. Schließlich hatte Konzern-CEO Satya Nadella im Mai 2016 signifikante Verbesserungen im SQL Server 2016 angekündigt. Solche Äußerungen schürten eine hohe Erwartungshaltung…

Weiterlesen …

von Thorsten Nimbs

MSTR Business Breakfast - HR-Reporting in Köln

MicroStrategy hatte eingeladen und einige namhafte Kunden kamen. Eine schöne Gelegenheit für noventum, seine Lösung „HR-Berichtswesen“ vor BI-Experten zu präsentieren.

Weiterlesen …

von Thorsten Schmidt

Thinking Forward 2015 - Das Fachforum zur Zukunft der Planung in Köln

Herzlichen Glückwunsch zur empfehlenswerten Veranstaltung der Thinking Networks AG.

Im Mittelpunkt des Tages stand die „treiberbasierte Planung“. Dr. Fuchs von der BARC präsentierte eine gelungene Studie zu diesem Thema. Diese steht bei Thinking Networks zum Download bereit.

Weiterlesen …

von Thorsten Schmidt

TDWI Roundtable in Münster

Wie stets war noventum wieder mannstark auf dem TDWI Roundtable in Münster vertreten.
Zwei fachliche Vorträge standen diesmal im Vordergrund.

Weiterlesen …

von Sebastian Hilbing

noventum präsentiert HR-Reporting auf MicroStrategy Symposium / MicroStrategy veröffentlicht neue Version MicroStrategy 10

Im Zuge einer weltweiten Symposium Veranstaltungsreihe fand gestern ein Symposium im Düsseldorfer Hilton Hotel statt. Als Partner und Sponsor der Veranstaltung war die noventum consulting GmbH mit einem eigenen Stand vor Ort und hat mit mehreren MicroStrategy Beratern gespannt die detaillierte Einführung in MicroStrategy 10 verfolgt.

Weiterlesen …

von Kay Kamphans

Geoinformation – mehr als Mapping! Business Intelligence mit Geoinformation und Big Data

In betriebswirtschaftlichen Analysen sind räumliche Zusammenhänge in Unternehmensdaten oft von großer Bedeutung, ihre Abbildung in BI-Systemen ist allerdings vergleichsweise gering ausgeprägt. Werden im BI-Kontext komplementär zu den domänenspezifischen Daten auch Geoinformationen sowie Technologien zur Darstellung und Interpretation komplexer geographischer Beziehungen einbezogen, spricht man auch von Location Intelligence.

Weiterlesen …

von Felix Möller

Konferenzbericht SQL Server Konferenz 2015

Vom 3. bis 5. Februar fand in Darmstadt die SQL Server Konferenz 2015 statt. Wir waren mit drei noventum Beratern vor Ort und haben uns die Vorträge angehört. Die SQL Server Konferenz ist die größte Veranstaltung zum SQL Server in Deutschland. Viele der weltweit bekannten MVPs für den SQL Server nahmen teil, sodass etwa die Hälfte der Vorträge in englischer Sprache präsentiert wurde. Die 43 Vorträge deckten ein breites Spektrum ab: Neben technisch tief eintauchenden Themen zur Implementierung des Cluster Column Store Index wurden auch fachbereichsnahe Themen, wie die CUBE-Funktionen in Excel, präsentiert.

Weiterlesen …